Mikrowellen-LED-Deckenbewegungssensor Maclean MCE133
Mikrowellen-LED-Deckenbewegungssensor Maclean MCE133
Mikrowellen-LED-Deckenbewegungssensor Maclean MCE133
Mikrowellen-LED-Deckenbewegungssensor Maclean MCE133
Mikrowellen-LED-Deckenbewegungssensor Maclean MCE133
Mikrowellen-LED-Deckenbewegungssensor Maclean MCE133

Mikrowellen-LED-Deckenbewegungssensor Maclean MCE133

SKU: 41929 | 5902211102175

Normaler Preis €9,93
/
inkl. MwSt.

102 auf Lager

Icons made by FreepikWir versenden die Ware innerhalb von 24 Stunden.

Icons made by Freepik30 Tage Rückgaberecht!

Icons made by FreepikZzgl. Versand, kostenloser Versand ab 80 Euro Bestellwert!

Dank des Einsatzes eines Mikrowellensensors kann die Bewegungserkennung durch Glas-, Kunststoff- und Holzhindernisse wie Türen oder Fenster hindurch erfolgen. Der Mikrowellen-Bewegungsmelder MCE133 wurde entwickelt, um die Beleuchtung von Innen- und Außenbereichen von Räumen automatisch zu steuern, wie z.B.: Treppenhäuser, Flure, Keller, Garagen, Umkleideräume, Toiletten, etc.

Mikrowellen-Bewegungsmelder sind aktive Bewegungsdetektoren, die mit einer Frequenz von 5,8 GHz arbeiten. Die Geräte zeichnen sich durch eine hohe Betriebsfrequenz, eine geringe Sendeleistung (<0,2 mW) und eine sehr gute Bewegungserkennung in Richtung des Bewegungssensors oder von ihm weg aus. Der Sensor MCE133 verfügt über einen eingebauten Dämmerungssensor. Die Besonderheit des Geräts ermöglicht den Einbau hinter Türen, Paneelen, Glaselementen oder dünnen Wänden. Die vorgestellten Eigenschaften ermöglichen einen vielseitigen Einsatz des Mikrowellen-Bewegungsmelders.

Spezifikation:
- Erfassungsbereich: 360°
- Erfassungsabstand: 1-8m
- Nennlast: Max. 2000W
- Glühbirne / 1000W
- Energiesparlampe
- Installationshöhe: 2-6m

Das Set beinhaltet:
- Mikrowellenbewegungssensor
- Ein Kaufnachweis
- Manuelle Bedienungsanleitung

- Der Lichtsensor kann je nach Bedarf eingestellt werden: Position SONNE (max.) - Tag und Nacht arbeiten, MOND - Nachts mit einer Intensität von ca. 3 LUX arbeiten.
- Kann auf die Anforderungen des Standorts kalibriert werden - Erfassungsbereich von mindestens 1 m bis 8 m, so dass das Gerät in Korridoren gut funktioniert
- Regelung der Aktivierungszeit: Je nach Bedarf kann sie im Bereich von 10s ± 3s bis 15min ± 2min eingestellt werden. Der Timer wird jedes Mal zurückgesetzt, wenn das Gerät eine Bewegung erkennt
- Einstellbare Ausschaltzeit im Bereich von 10 Sekunden (+/- 3 Sekunden) bis maximal 12 Minuten (+/- 1 Minute)